Polizei, Kriminalität

Erwitte-Schmerlecke - Alleinunfall

12.09.2018 - 09:41:41

Kreispolizeibehörde Soest / Erwitte-Schmerlecke - Alleinunfall

Erwitte - Auf der Seringhauser Straße kam es am Dienstag, um 14:44 Uhr zu einem Unfall. Ein 55-jähriger Mann aus Erwitte war mit seinem Ford B-Max in Richtung Seringhausen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Ford ungebremst gegen einen Baum. Dabei wurde das Fahrzeug stark deformiert. Der Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Straße blieb bis 16:10 Uhr für die Unfallaufnahme gesperrt. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de