Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Erwitte - Polizei sucht verletzten Tatverdächtigen

06.01.2020 - 16:06:36

Kreispolizeibehörde Soest / Erwitte - Polizei sucht verletzten ...

Erwitte - In der Nacht vom 30. auf den 31. Dezember versuchte ein unbekannter Täter in das Schulgebäude am Glasmerweg einzubrechen. Hierzu schlug er die Scheibe einer Tür ein. Aufgrund der aufgefundenen Blutspuren geht die Polizei davon aus, dass sich der Täter an der Hand verletzt haben müsste. Die Kriminalpolizei stellt sich nun die Frage, ob jemanden nach dem 30. Dezember eine Person mit frischen Schnittverletzungen an der Hand aufgefallen ist, die ihn als Tatverdächtiger in Frage kommen lassen könnten. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02941-91000 entgegen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4484625 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de