Polizei, Kriminalität

Erstmeldung: Sperrung nach Unfall auf der B 1

13.04.2018 - 14:41:44

Polizei Dortmund / Erstmeldung: Sperrung nach Unfall auf der B 1

Dortmund - Lfd. Nr.: 0520

Nach einem Unfall auf der B1 - der aktuell beide Fahrtrichtungen betrifft - ist in Richtung Bochum die Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt. In Richtung Unna ist die B1 gesperrt. Der Verkehr wird an der Abfahrt Lindemannstraße / Wittekindstraße abgeleitet.

Die Sperrung wird voraussichtlich bis 13:40 Uhr andauern.

Nach ersten Erkenntnissen soll es zunächst zu einem Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der Fahrbahn in Richtung Bochum gekommen sein. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Pkw über den mittleren Grünstreifen, durch einen Zaun auf die Gegenfahrbahn Unna. Dort kam es zu einem weiteren Zusammenstoß.

Rettungskräfte bemühen sich um einen vorübergehend eingeklemmten Pkw Fahrer / die Fahrerin.

Es hat sich ein Rückstau bis zur Anschlussstelle Dortmund-Barop gebildet.

Bitte beachten Sie die Verkehrswarnhinweise.

Wir berichten nach.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Cornelia Weigandt Telefon: 0231-132 1022 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!