Polizei, Kriminalität

Erneuter Versuch eines falschen Polizisten

07.11.2018 - 12:27:02

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Erneuter Versuch eines ...

Meinerzhagen - Am 06.11.18, gegen 20.00 Uhr, versuchte ein "falscher Polizist" erneut, eine 69-jährige Meinerzhagenerin mittels der Masche, dass ihr Name auf einem Zettel stehen würde, der von Einbrechern stammen würde, dazu zu bewegen, Auskünfte über sich zu geben. Die Meinerzhagenerin fiel jedoch nicht darauf rein und verständigte über 110 die "richtige" Polizei.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de