Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Erneuter Brand in leerstehendem Hotel

25.05.2021 - 15:42:48

Polizei Paderborn / Erneuter Brand in leerstehendem Hotel

Bad W?nnenberg - (CK) - Am Montagnachmittag (24.05., 14.35 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr ?ber einen Brand in einem leerstehenden Hotel Im Kurpark informiert.

Bereits am 24. April war es zu einem ?hnlichen Einsatz gekommen. Gegen einen bislang unbekannten Jugendlichen, der damals offensichtlich das Feuer gelegt hatte, wird ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung gef?hrt (siehe hierzu den Pressebericht vom 26.04., 15.45 Uhr).

Bei Eintreffen der Polizeibeamten war die Feuerwehr bereits am Einsatzort und hatte mit den L?scharbeiten des Feuers begonnen, das augenscheinlich im ersten Obergeschoss ausgebrochen war. Noch am Montagabend wurde der Brandort polizeilich beschlagnahmt.

Am heutigen Tag werden Brandexperten der Kreispolizeibeh?rde Paderborn den Tatort in Augenschein nehmen.

Nach bisherigem polizeilichem Ermittlungsstand verschaffte sich ein bislang unbekannter T?ter augenscheinlich ?ber ein r?ckw?rtiges Fenster Zutritt zum Geb?ude und gelangte durch die Innenr?ume in das Obergeschoss. Dort geriet dann ein Sofa in einem Raum in Brand. Im Anschluss fl?chtete der T?ter aus dem Haus.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Brandlegung machen? Wer hat verd?chtige Personen beobachtet? Wer kann sonst Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Paderborn - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251 306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4923902 Polizei Paderborn

@ presseportal.de