Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Erneute Festnahme im Bereich der Drogenkriminalität

12.02.2020 - 16:21:36

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Erneute Festnahme im ...

Arnsberg - Am 16. Januar wurde ein 20-jähriger Mann aus Arnsberg aus der Haft entlassen. Nur kurze Zeit nach seiner Entlassung geriet der Arnsberger wieder in den Fokus der Polizei. Der Vorwurf: Drogenhandel. Gegen den Mann erging ein erneuter Haftbefehl, welcher am Dienstagmittag gegen 13 Uhr in der Apostelstraße von Zivilkräften vollstreckt wurde. Der 20-Jährige war offensichtlich auf dem Weg zu einem "Deal". In seiner Unterhose fanden die Beamten Drogen. Im Anschluss wurde die Wohnung, in welcher sich der Arnsberger hauptsächlich aufhielt, durchsucht. Hier konnten die Beamten Marihuana, Feinwaagen und entsprechendes Verpackungsmaterial sicherstellen. Der 18-jährige Wohnungsinhaber wurde ebenfalls vorläufig festgenommen. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Der 20-jährige Arnsberger sitzt nun in Haft.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 - 1141 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4518655 Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de