Polizei, Kriminalität

Erneute Aufbrüche mehrerer Fahrzeuge in Neuhofen

10.12.2017 - 12:46:29

Polizeidirektion Ludwigshafen / Erneute Aufbrüche mehrerer ...

Neuhofen - Nachdem in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fünf hochwertige Fahrzeuge in Mutterstadt aufgebrochen wurden, suchten unbekannte Täter in der Folgenacht (Donnerstag auf Freitag) das Ortsgebiet von Neuhofen heim: Im Odenwaldring, in der Rott- und der Birkenhorststraße schlugen die unbekannten Täter jeweils die hinteren Dreieckscheiben von drei BMW- und einem Mercedes-Pkw ein und bauten fachmännisch die Lenkräder und die Multifunktionseinheiten in der Mittelkonsole aus. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Tatnacht gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235-495-209 (oder -0) E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!