Polizei, Kriminalität

Erneut falsche 50-ziger aufgetaucht (53-1705+00-1805)

18.05.2017 - 13:41:53

Polizeidirektion Ludwigshafen / Erneut falsche 50-ziger ...

Speyer, -

17./18.05.2017 Gleich zweimal ist am gestrigen Mittwoch mit einem gefälschten 50 Euroschein bezahlt worden. Gegen 14.40 Uhr bezahlte ein junger Mann, circa 17 Jahre alt, den Haarschnitt in einem Friseur Salon in der Postgalerie mit einem falschen 50 Euro Schein. Eine weitere Blüte ist am 18.05.17 gegen 00.50 Uhr im Döner Center am St.-Guido-Stifts-Platz aufgetaucht. Auch hier bezahlte ein Mann seine Bestellung mit einem gefälschten 50 Euro Schein.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!