Polizei, Kriminalität

Erneut Einbruch in Tankstelle - circa 9000,- Euro Schaden

17.05.2018 - 14:11:58

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Erneut Einbruch in ...

Salzhemmendorf - Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch (16.05.2018) auf Donnerstag (17.05.2018) gegen 00:50 Uhr erneut in eine Tankstelle an der Calenberger Allee ein.

Bereits vor etwa vier Wochen (21.04.2018) wurde durch unbekannte Täter in die Tankstelle eingebrochen und ein Schaden von ca. 500,- Euro verursacht. Auch in den vergangenen Jahren ist es immer wieder zu Einbrüchen in diese Tankstelle gekommen.

Wie schon vor vier Wochen gelangten die Täter durch ein Fenster in die Räumlichkeiten. Die Unbekannten gingen dabei besonders zerstörerisch vor, sodass das Fenster fast vollständig herausgebrochen wurde.

Die am Vortag gelieferten Tabakwaren wurden zur Beute der Einbrecher. Der Gesamtschaden beträgt etwa 9000,- Euro.

Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an die Polizeistation Salzhemmendorf (Tel. 05153/5122) oder an das Polizeikommissariat Bad Münder (Tel. 05042/9331-0).

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sandra Heltner Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!