Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ermittlungsergebnis zum Wohnungsbrand Grenzstraße

08.01.2020 - 17:06:32

Polizei Gelsenkirchen / Ermittlungsergebnis zum Wohnungsbrand ...

Gelsenkirchen - Der Wohnungsbrand am 28. Dezember 2019 an der Grenzstraße wurde nach jetzigem Ermittlungsstand vom verstorbenen 34-jährigen Mieter verursacht. Ein Fremdverschulden oder ein technischer Defekt sind auszuschließen. Das stellte die Polizei nach der Untersuchung des Brandortes fest. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Ermittler auf etwa 50000 Euro. Unsere Pressemeldung zu dem Fall finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4479433.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4486767 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de