Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ermittlungsergebnis zum Kellerbrand Husemannstraße

08.11.2019 - 16:16:28

Polizei Gelsenkirchen / Ermittlungsergebnis zum Kellerbrand ...

Gelsenkirchen - Eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandlegung war die Ursache für das Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Husemannstraße am frühen Freitagmorgen, 8. November 2019. Das stellen die Ermittler der Gelsenkirchener Polizei nach der ersten Untersuchung des Brandortes fest. Ein technischer Defekt kann nach derzeitigem Stand als Ursache ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 5000 Euro. Unsere ursprüngliche Meldung zu dem Fall lesen Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4433907.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

@ presseportal.de