Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Erh?hte Polizeipr?senz in der Innenstadt nach lautstarken Streitigkeiten ++ Buchholz - Hochdruckreiniger und Reifen gestohlen ++ Tostedt - Spielkonsole aus Jugendzentrum gestohlen ++ u.

25.08.2020 - 11:42:31

Polizeiinspektion Harburg / Erh?hte Polizeipr?senz in der .... w. M.

Winsen - Erh?hte Polizeipr?senz in der Innenstadt nach lautstarken Streitigkeiten

Am Montag (24.08.2020), gegen 17.15 Uhr, meldeten mehrere Zeugen der Polizei eine Gruppe von bis zu 10 M?nnern, die sich in Rathausstra?e laut streitend gegen?berstanden. Einige von ihnen sollen auch Schlagwerkzeuge mit sich gef?hrt haben.

Sofort wurden mehrere Streifenwagen in die Innenstadt entsandt. Auch Diensthundef?hrer aus Stade und L?neburg wurden hinzugezogen. Die beschriebene Gruppe war jedoch nicht mehr aufzufinden. Meldungen ?ber konkrete Straftaten gab es nicht.

Im Rahmen weiterer Ermittlungen wurde bekannt, dass es innerhalb einer Gro?familie Streitigkeiten geben soll, die dazu gef?hrt haben, dass Teile der Familie die Konfrontation mit ihren Verwandten gesucht haben.

Bis in die Nacht waren rund 30 Beamte in der Stadt unterwegs, um weitere Eskalationen zu vermeiden. Dabei wurden zahlreiche Fahrzeuge und Personen ?berpr?ft. Zu einem erneuten Aufeinandertreffen beider Seiten kam es nach derzeitigem Kenntnisstand nicht.

Buchholz - Hochdruckreiniger und Reifen gestohlen

Diebe sind am Wochenende in das umz?unte Werksgel?nde einer Firma an der Brauerstra?e eingedrungen. In der Zeit zwischen Freitag (21.08.2020), 18 Uhr und Montag, 07 Uhr, hatten die T?ter ein Element des Metallzauns aufgetrennt und waren so auf das Gel?nde gelangt. Aus einem Lagercontainer entwendeten sie anschlie?end einen Hochdruckreiniger und mehrere Pkw-Reifens?tze. Der Gesamtschaden betr?gt mehrere tausend Euro.

Hinweise zu verd?chtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei Buchholz unter der Telefonnummer 04181 2850 entgegen.

Tostedt - Spielkonsole aus Jugendzentrum gestohlen

In der Zeit zwischen Samstag (22.08.2020), 22.30 Uhr und Sonntag, 15.30 Uhr, kam es im Jugendzentrum an der Dieckhofstra?e zu einem Einbruchdiebstahl. Auf der Geb?uder?ckseite brachen die T?ter die Holzverkleidung eines besch?digten Fensters auf und betraten hierdurch die R?umlichkeiten. Anschlie?end nahmen sie eine Spielkonsole und diverses Zugeh?r an sich und machten sich damit aus dem Staub. Der Schaden wird auf rund 600 Euro gesch?tzt.

Buchholz - Unfall beim Einbiegen

Auf der B75 kam es am Montag (24.08.2020) zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Beteiligte zum Teil schwer verletzt wurden. Gegen kurz nach 20 Uhr wollte der 30-j?hrige Fahrer eines Opel, von der Bremer Stra?e kommend, nach links in die Bundesstra?e einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem VW einer 78-j?hrigen Frau, die auf der Bundesstra?e in Richtung Dibbersen unterwegs war. Durch den Zusammensto? wurden die 78-J?hrige und ihr 62-j?hriger Beifahrer schwer verletzt. Der 30-J?hrige erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen. Alle drei Beteiligten kamen ins Krankenhaus. Die B75 war f?r die Rettungsarbeiten zeitweise voll gesperrt.

Neu Wulmstorf - Mehrere Fahrzeuge besch?digt

Am Montag (24.08.2020), in der Zeit zwischen 07.45 und 17.20 Uhr, wurden in der Gottlieb-Daimler-Stra?e vier Pkw, die hintereinander auf einem Parkstreifen an der Fahrbahn standen, von einem unbekannten Fahrzeug besch?digt. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 9.000 Euro. Der Verursacher hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet.

Hinweise bitte an die Polizei Neu Wulmstorf, Telefon 040 33441990.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Kr?ger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4688167 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de