Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ergänzung zur Pressemitteilung von 06.11 Uhr: Pkw-Aufbrecher flüchten nach Tat und anschließendem Verkehrsunfall, Fahrzeug sichergestellt und Täter festgenommen.

24.06.2020 - 13:31:34

Polizeidirektion Wittlich / Ergänzung zur Pressemitteilung ...

Wittlich - Im Rahmen der Ermittlungen konnte der flüchtende und unfallbeschädigte Pkw (Hyundai Atos) in Wittlich aufgefunden und sichergestellt werden. Die Ermittlungen ergaben, dass der Pkw am 19.06.2020 in Trier gestohlen wurde. Der 20-jährige Täter und seine 15-jährige Mittäterin konnten in einem angrenzenden Wohnhaus angetroffen und festgenommen werden. Der männliche Täter wird dem Haftrichter vorgeführt, die Mittäterin wird dem Jugendamt überstellt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Neumann, PHK Schloßstraße 28 54516 Wittlich Telefon: 06571/926-0 Fax: 06571/926-150 piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4633008 Polizeidirektion Wittlich

@ presseportal.de