Polizei, Kriminalität

Ergänzung: Nach versuchter Sprengung, Polizei sucht weitere Zeugen

31.01.2017 - 18:46:52

Polizei Duisburg / Ergänzung: Nach versuchter Sprengung, Polizei ...

Duisburg - Im Verlaufe der Ermittlungen zur versuchten Sprengung eines Geldautomaten heute Morgen (siehe Pressebericht vom 31. Januar, 8:44 Uhr) in Röttgersbach sucht die Polizei nun weitere Zeugen, die möglicherweise Angaben zu den Tätern oder zur Tat machen können: So sollen der Fahrer eines braunen Geländewagens und ein Taxifahrer den Vorfall beobachtet haben. Beide Fahrzeuge waren, so die Zeugen, im Kreisverkehr direkt vor dem Geldinstitut unterwegs. Zudem hat ein weiterer Zeuge einen Kleinwagen beobachtet, der auf der Pollerbruchstraße fuhr und dem die Täter auf der Flucht und ohne Licht entgegen gekommen sein müssen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter 0203/280-0.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!