Kriminalität, Polizei

Erfurt - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag in Alach.

05.01.2023 - 13:26:58

LPI-EF: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall. Ein 70-jähriger Skoda-Fahrer hatte in der Straße Vor dem Hirtstor die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Mann kam mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit dem Unterstand einer Bushaltestelle und anschließend mit einem entgegenkommenden Multicar. Der Unfallverursacher und der 52-jährige Fahrer des Multicars wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf über 75.000 Euro geschätzt. Die Straße konnte erst gegen 20:00 Uhr wieder freigegeben werden. Gegen den 70-jährigen Mann wird nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Zeugen hatten berichtet, dass der Mann die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h erheblich überschritten hatte. Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/528b88

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Weitere Entlassungen nach brutalem Polizeieinsatz in Memphis Nach dem tödlichen Polizeieinsatz gegen den Afroamerikaner Tyre Nichols wurden bereits fünf Polizisten aus dem Dienst entlassen - nun folgen weitere personelle Konsequenzen. (Unterhaltung, 31.01.2023 - 04:55) weiterlesen...

Weiterer US-Polizist nach brutalem Einsatz freigestellt Nach dem tödlichen Polizeieinsatz gegen den Afroamerikaner Tyre Nichols wurden bereits fünf Polizisten aus dem Dienst entlassen - nun folgt eine weitere Suspendierung. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 19:41) weiterlesen...

Vor einem Jahr: Die Polizistenmorde bei Kusel. Nun jährt sich die Tat. Vor Ort überwiegt immer noch Trauer. Die Bundesinnenministerin sprach von «Hinrichtung», der Richter von «Menschenjagd»: Der Gewalttod zweier Polizisten erschütterte viele. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 17:07) weiterlesen...

Video tödlicher US-Polizeigewalt befeuert Rassismus-Debatte. In mehreren Städten kommt es zu Protesten. Die Tat heizt die Debatte um Rassismus in den USA weiter an. Der Tod des Schwarzen Tyre Nichols nach einem Polizeieinsatz sorgt in den USA für Fassungslosigkeit. (Ausland, 29.01.2023 - 04:00) weiterlesen...

US-Polizeigewalt: Verantwortliche Sondereinheit aufgelöst. Proteste bleiben zunächst friedlich, erste Konsequenzen sind inzwischen erfolgt. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 29.01.2023 - 01:29) weiterlesen...

Biden schockiert über Video von tödlichem Polizeieinsatz. Die Polizei veröffentlichte nun Videoaufnahmen von der Tat. Die Proteste blieben zunächst friedlich. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 28.01.2023 - 12:10) weiterlesen...