Kriminalität, Polizei

Erfurt - Bei einem Verkehrsunfall wurden Montagmorgen zwischen Waltersleben und Erfurt sechs Menschen leicht verletzt.

08.11.2022 - 14:58:52

LPI-EF: Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Jeep-Fahrer befuhr kurz nach 06:00 Uhr die Landstraße in Richtung Hubertus. In einer Senke kam der Jeep aus bisher ungeklärter Ursache auf die entgegenkommende Fahrspur und kollidierte dort beinahe frontal mit einem Opel. Anschließend drehte sich das Auto und kam in Richtung Waltersleben zum Stehen. Der mit fünf Personen besetzte Opel kam durch die Wucht des Aufpralls ins Schleudern und landete auf der Seite. Der 54-jährige Jeep-Fahrer sowie die fünf Insassen des Opels wurden in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Autos entstand Schaden von knapp 18.000 Euro. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51dbe9

@ presseportal.de