Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Erfolgreiche Zusammenarbeit:

30.07.2020 - 22:22:16

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Erfolgreiche ...

Mörsch - Die Autobahnfahndung Südhessen und die PAST Ruchheim kontrollierten gemeinsam auf der BAB 6 einen grauen Peugeot, welcher mit mehreren Personen besetzt war. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass das angebrachte Kennzeichen aktuell nicht ausgegeben ist. Bei Durchsuchung des Fahrzeugs und der Personen konnten weiterhin zwei gestohlene Kennzeichenpaare, ein gefälschter Führerschein, drei zugriffsbereite Messer sowie 54 Dosen Red-Bull Dosen ohne Eigentumsnachweis festgestellt und sichergestellt werden. Bei Überprüfung der Fahrtüchtigkeit konnten Auffälligkeiten beim Fahrer festgestellt werden. Ein Urintest ergab, dass dieser unter dem Einfluss von Heroin stand. Bei Abgleich der erlangten Daten mit dem Lagebild, konnte zudem ein Tankbetrug vom Vortag geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Polizeiautobahnstation Ruchheim Maxdorfer Straße 85 67071 Ludwigshafen am Rhein Telefon 06237/933-0 E-Mail: pastruchheim@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4666587 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de