Polizei, Kriminalität

Erfolgreiche Personensuche in Cochem

15.02.2018 - 18:06:39

Polizeidirektion Mayen / Erfolgreiche Personensuche in Cochem

Cochem - Eine 47-jährige Urlauberin aus Belgien hat sich am Donnerstagmittag im Wald bei Cochem-Brauheck verletzt. Über ihr Mobiltelefon verständigte sie den Rettungsdienst. Da die Frau ihren Standort nicht beschreiben konnte, wurde sie zunächst nicht gefunden. Auch ein angeforderter Polizeihubschrauber konnte nicht unterstützen, da die Sicht nicht ausreichte. Der hilfesuchende Ehemann erreichte im Industriegebiet einen Mann, der ihm sagen konnte, wo er sich überhaupt befand. Darauf wurde der Mann durch die Polizei in einem geländegängigen Fahrzeug aufgenommen und er führte die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zum Fundort der verletzten Frau. Die Frau wurde ins Krankenhaus transportiert.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!