Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Er musste doch zur Arbeit

22.11.2019 - 11:56:19

Polizeipräsidium Oberhausen / Er musste doch zur Arbeit

Oberhausen - An das Verständnis von zwei Polizisten appellierte gestern Mittag (21.11.) ein 27-jähriger Vespa-Fahrer. Die Polizisten hatten den Oberhausener beobachtet, als er mit seinem Roller auf der Straßburger Straße mehrere Autofahrer, die vor einer roten Ampel auf der Rechtsabbiegerspur zur Danziger Straße standen, auf der Linksabbiegerspur überholt hatte.

An dem ersten Wartenden vorbei, bog er trotz der immer noch rotlichtzeigenden Ampel nach rechts in die Danziger Straße ab.

Nach einer kurzen Verfolgung stellten die Polizisten ihn auf der Mülheimer Straße zur Rede. Alles was der rücksichtslose Rollerfahrer dazu sagte war, dass er "eilig zur Arbeit musste".

Wegen vorsätzlichen Missachtens des Rotlichts wird er wohl ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro zahlen müssen, zwei Punkte in Flensburg bekommen und einen Monat zu Fuß gehen müssen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/4447147 Polizeipräsidium Oberhausen

@ presseportal.de