Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Enzkreis) Brand einer Scheune

25.11.2019 - 22:56:21

Polizeipräsidium Karlsruhe / Brand einer Scheune

Mühlacker - Am Montag, gg. 17 Uhr, brannte in Maulbronn-Schmie eine Scheune samt einem darin befindlichen Fahrzeug. Der 80-jährige Fahrzeugeigentümer hatte zuvor sein Fahrzeug in der Scheune abgestellt und stellte kurz darauf fest, dass aus der Scheune Flammen schlugen. Er verständigte daraufhin selbständig die Feuerwehr. Die Feuerwehren aus Maulbronn, Knittlingen und Mönsheim waren mit 14 Fahrzeugen und 66 Mann im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Aus den angrenzenden Wohngebäuden wurden insgesamt 4 Personen kurzfristig evakuiert. Diese konnten nach Abschluss der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Brand hatte lediglich die Scheune samt dem darin befindlichen Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen. Die angrenzenden Wohngebäude blieben unversehrt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Heike Umminger Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe E-Mail: Heike.Umminger@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4450243 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de