Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Enzkreis) Birkenfeld - In den Gegenverkehr geraten

21.11.2019 - 17:46:53

Polizeipräsidium Karlsruhe / Birkenfeld - In den ...

Birkenfeld - In der Arnbacher Straße in Birkenfeld ereignete sich am Mittwoch gegen 15:20 Uhr ein Verkehrsunfall. Vermutlich aufgrund der Beeinflussung von Alkohol war eine 47-jährige BMW-Fahrerin nicht in der Lage ihre Spur zu halten und kollidierte mit einem 30-jährigen Mitsubishi-Fahrer. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 5.500 Euro. Personen wurden keine verletzt.

Dir 47-Jährige befuhr die Arnbacher Straße in absteigender Richtung. Der 30-Jährige befand sich im Gegenverkehr, war aufgrund eines ordnungsgemäß abgestellten Fahrzeugs am Fahrbahnrand zum Anhalten gezwungen und wollte den BMW passieren lassen. Die BMW-Fahrerin kollidierte mit dem Mitsubishi.

Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab, dass die 30-Jährige etwa 1,8 Promille intus hatte. Der Führerschein wurde daher einbehalten. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4446607 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de