Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ense-Höingen - Zwei leicht Verletzte

22.07.2020 - 15:37:29

Kreispolizeibehörde Soest / Ense-Höingen - Zwei leicht Verletzte

Ense - Am Mittwoch, um 09:30 Uhr, kam es an der Kreuzung Neheimer Straße/Haarweg/An der Lied zu einem Unfall. Eine 20-jährige Frau aus Ense war mit ihrem Citroen C1 auf dem Haarweg unterwegs. An der Kreuzung beabsichtigte sie die Neheimer Straße zu überqueren. Dabei übersah sie den Skoda eines 55-jährigen Arnsbergers der aus Richtung Parsit kommend unterwegs war. Nach eigenen Angaben wurde sie von der Sonne geblendet. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie mussten zu einer ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 6500,-EUR. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4659252 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de