Polizei, Kriminalität

Ense-Bremen - In den Gegenverkehr geraten

12.04.2018 - 16:21:43

Kreispolizeibehörde Soest / Ense-Bremen - In den Gegenverkehr ...

Ense - Am Mittwoch gegen 17:00 Uhr fuhr ein 81-jähriger Mann aus Ense mit seinem PKW auf der Straße Zur Waterlappe in Richtung Hauptstraße. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve kam er nach links zur Fahrbahnmitte hin ab, und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines Ehepaares aus Ense. Glücklicherweise blieb es beim Sachschaden in Höhe von zirka 4500 Euro. Allerdings stellten die Beamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft des 81-jährigen Unfallverursachers fest. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobe genommen und der Führerschein sichergestellt. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss wurde gefertigt. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!