Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ennigerloh.

10.01.2020 - 12:21:32

Polizei Warendorf / Ennigerloh. 62-jähriger Autofahrer bei ...

Warendorf - Leichte Verletzungen erlitt ein 62-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 09.01.2020, um 17.04 Uhr, auf der Oelder Straße in Ennigerloh. Er befuhr mit seinem Pkw die Oelder Straße in Fahrtrichtung Oelde. Hierbei kam er aus ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw durchfuhr den Grünstreifen, überschlug sich und kam in einer Baumgruppe zum Stillstand. Hierbei verletzte sich der 61-Jährige leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Ein Abschleppdienst barg den Pkw von der Unfallstelle.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4488326 Polizei Warendorf

@ presseportal.de