Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ennigerloh. Pedelecfahrer nach Zusammensto? mit Sch?ler gesucht

02.09.2020 - 16:02:46

Polizei Warendorf / Ennigerloh. Pedelecfahrer nach Zusammensto? ...

Warendorf - Am Montag, 31.8.2020 kam es gegen 11.35 Uhr zu einem Zusammensto? zwischen einem jugendlichen Fahrradfahrer und einem Pedelecfahrer, die in Ennigerloh auf einem Geh-/Radweg zusammenstie?en. Der 14-J?hrige kam von der Stra?e Beckerskamp und wollte in Richtung Weidkamp weiterfahren. Der Pedelecfahrer kam aus Richtung Weidkamp und fuhr in Richtung Hoester Weg. Die beiden Fahrradfahrer trafen an dem Abzweig aufeinander und bremsten ab. Allerdings stie? der unbekannte etwa 60 Jahre alte Mann mit seinem Pedelec, vermutlich Motor der Marke Bosch, gegen das Fahrzeug des 14-J?hrigen. Dabei rutschte der Sch?ler vom Fahrrad, stie? sich den Lenker gegen die H?fte und verletzte sich leicht. Auch das in der Tasche befindliche Handy wurde besch?digt. Die beiden Unfallbeteiligten entschuldigten sich und fuhren anschlie?end weiter. Der Pedelecfahrer mit kurzen grauen Haaren, der eine Brille mit starken Gl?sern und braune Schuhe trug, wird gebeten sich bei der Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 zu melden.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4695687 Polizei Warendorf

@ presseportal.de