Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ennigerloh. Gegen Auto gefahren und gefl?chtet

05.02.2021 - 11:37:25

Polizei Warendorf / Ennigerloh. Gegen Auto gefahren und gefl?chtet

Warendorf - Donnerstagabend (04.02.2021) ist das Auto einer 20-J?hrigen in Ennigerloh angefahren worden.

Die Beckumerin hatte ihren schwarzen Fiat Panda gegen 20.30 Uhr an der Vellerner Stra?e in Ennigerloh geparkt. Als sie gegen 23.10 Uhr zum Auto zur?ckkehrte, stellte sie einen Schaden an der vorderen Fahrerseite fest. Der unbekannte Fahrzeugf?hrer entfernte sich nach dem Zusammensto?, ohne sich um den Schaden zu k?mmern oder Personalien zu hinterlassen.

Wer kann Angaben zu dem beteiligen Fahrzeug oder Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4830809 Polizei Warendorf

@ presseportal.de