Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ennigerloh-Enniger. Fahrzeug im Graben

20.11.2019 - 11:01:35

Polizei Warendorf / Ennigerloh-Enniger. Fahrzeug im Graben

Warendorf - Am Mittwoch, 20.11.2019 gegen 1.30 Uhr blieb ein Fahrzeug im Graben an der Straße Neuengraben in Enniger stehen, nachdem der Fahrer offensichtlich die Kontrolle darüber verloren hatte. Der 44-Jährige befuhr zuvor die Landstraße von Enniger in Richtung Tönnishäuschen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Drensteinfurter alkoholisiert war. Vorsorglich hinzugezogene Kräfte des Rettungsdienstes brachten den Mann zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Dort konnten keine Verletzungen festgestellt werden. Allerdings wurde ihm dort eine Blutprobe entnommen. Dort entdeckten die Beamten, dass der 44-Jährige über zwei Führerscheine verfügte. Die Polizisten stellten daraufhin beide Dokumente sicher.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro an dem Auto, das abgeschleppt wurde.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52656/4444647 Polizei Warendorf

@ presseportal.de