Polizei, Kriminalität

Ennigerloh - 3 Verletzte bei Verkehrsunfall

30.09.2017 - 23:56:46

Polizei Warendorf / Ennigerloh - 3 Verletzte bei Verkehrsunfall

Warendorf - POLWAF; 30.09.2017

Am 30.09.2017, gegen 17:30 Uhr kam es in Ennigerloh auf der Straße Westring zu einem Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen verletzt wurden. Eine 67-jährige Ennigerloherin beabsichtigte zum Unfallzeitpunkt von der Bundesstraße 475 nach links auf die Straße Nordring abzubiegen. Dabei übersah sie eine 34-jährige aus Wetter, die ihr entgegenkam. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführerinnen leicht verletzt. Eine 51-jährige aus Herne, die sich als Beifahrerin im Fahrzeug der 34-jährigen befand, wurde durch den Unfall schwer verletzt. Sie wurde in eine Krankenhaus nach Münster gebracht. Während der Unfallaufnahme wurde die B 475 zeitweise voll gesperrt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!