Polizei, Kriminalität

Ennepetal - Zwei Auffahrunfälle mit Verletzten

09.11.2018 - 13:07:05

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal - Zwei ...

Ennepetal - Am 08.11.2018, gegen 06.20 Uhr, war eine 57-jährige Schwelmerin mit einem Toyota Yaris auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm. Vor einer Verkehrsampel bemerkte sie vermutlich zu spät, einen vor ihr verkehrsbedingt wartenden Renault Clio eines 26-jährigen Wuppertalers. Es kam zwischen ihnen zu einem Zusammenstoß, wobei der Renault gegen einen davor stehenden VW Golf eines 36-jährigen Wuppertalers geschoben wurde. Bei dem Unfall erlitten alle Fahrer sowie zwei Mitfahrer leichte Verletzungen. Zwei von ihnen wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die restlichen Personen begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Am 08.11.2018, gegen 14.30 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Ennepetaler mit einem Suzuki auf der Loher Straße in Richtung Breckerfeld in Höhe der Waldstraße auf einen vor ihm verkehrsbedingt wartenden Opel Zafira einer 32-jährigen Ennepetalerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf einen davor stehenden VW Touran einer 35-jährigen Ennepetalerin geschoben. Bei dem Unfall erlitten die Opelfahrerin und die VW Fahrerin sowie zwei Mitfahrer leichte Verletzungen. Noch am Unfallort wurde alle ärztlich versorgt. Die Opelfahrerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de