Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ennepetal- Mann schlägt auf 28-Jährigen ein

24.07.2020 - 14:42:14

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal- Mann schlägt ...

Ennepetal - Am Donnerstag hielt sich, gegen 21:00 Uhr, eine Jugendgruppe von vier Personen an der Höhlenstraße auf. Unter ihnen auch ein 28- und 32-jähriger Ennepetaler. Eine männliche Person kam unvermittelt auf die Gruppe zu, hob das T-Shirt an und zeigte eine Schusswaffe, die im Hosenbund steckte. Der Mann ging auf den 28-Jährigen zu und schlug diesen plötzlich und unerwartet mit der Faust ins Gesicht. Ein 32-Jähriger aus der Gruppe kam dem Opfer zur Hilfe und trennte Schläger und Opfer. Die Gruppe lief daraufhin davon und informierte die Polizei. Bei dem Angreifer soll es sich um einen 21-jährigen Ennepetaler handeln, der bereits Tage zuvor schon in Streitigkeiten mit der Gruppe geraten sein soll. Eine Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Der 28-Jährige blieb unverletzt. Die Ermittlungen zu Täter und Motiv dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12726/4661296 Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

@ presseportal.de