Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Ennepetal- Jaguar-Fahrer verursacht alkoholisiert Unfall

05.08.2019 - 16:31:42

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal- Jaguar-Fahrer ...

Ennepetal - Am Sonntag, um 11:30 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Busfahrer mit seinem Bus vom Sonnenweg nach rechts auf die Milsper Straße. Da die dort befindliche Ampel rot zeigte, musste er bremsen. Der hinter dem Bus fahrende 51-jährige Ennepetaler hielt ordnungsgemäß mit seinem Seat hinter dem Bus an. Ein 67-jähriger Ennepetaler bemerkte die stehenden Fahrzeuge jedoch zu spät und fuhr mit seinem Jaguar auf den Seat auf und schob diesen gegen den Bus. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 28-jährige Beifahrerin in dem Seat leicht verletzt, sie wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Jaguar-Fahrers fest. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Er wurde zur Polizeiwache in Ennepetal gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de