Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ennepetal - Drei Täter nach Körperverletzung gesucht

10.10.2019 - 13:41:27

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal - Drei Täter ...

Ennepetal - Am Donnerstag, den 03.10.2019, kam es gegen 14:30 Uhr zu einem Körperverletzungsdelikt: ein 17-jähriger Ennepetaler wurde im Bereich der Voerder Straße 2 (Bereich Edeka-Parkhaus) von drei unbekannten männlichen Personen angegriffen. Hierbei hielten ihn zwei Täter fest während der Dritte auf ihn einschlug und sein Handy sowie eine Powerbank zerstörte. Anschließend flüchteten die Täter, vermutlich über den Lidl-Parkplatz, in unbekannte Richtung. Alle drei Täter werden wie folgt beschrieben: ca. 24-25 Jahre alt und 184-190 cm groß, schwarze Haare, dunkler Teint, dunkel gekleidet, maskiert mit Tüchern vor dem Gesicht. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter 02333-9166-4430 (zu Bürodienstzeiten).

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de