Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Enkeltrickbetrüger treiben ihr Unwesen in Halle und Steinhagen

24.06.2020 - 12:41:27

Polizei Gütersloh / Enkeltrickbetrüger treiben ihr Unwesen in ...

Gütersloh - Halle/ Steinhagen (FK) - Seit den frühen Mittwochmorgenstunden (24.06.) häufen sich in Halle und Steinhagen Anrufe von sogenannten Enkeltrickbetrügern.

Mehrere blitzgescheite Senioren meldeten sich bei der Polizei Gütersloh, um auf die Betrugsmasche hinzuweisen.

Die Betrüger am Telefon geben an, dringend Geld für einen Wohnungskauf zu benötigen.

Die Polizei Gütersloh warnt!

Reden Sie mit Verwandten und Bekannten über diese Masche. Auch wenn diese Betrügereien vielen Menschen bereits bekannt sind, kommt es immer wieder zu Geldübergaben von arglosen Menschen an die Betrüger. Seien Sie misstrauisch, wenn sich jemand am Telefon nicht selbst mit seinem Namen meldet. Beenden Sie im Zweifel immer das Telefonat und rufen die Person unter der Ihnen bekannten Telefonnummer zurück. In keinem Fall dürfen Sie Angaben zu Ihren familiären und finanziellen Verhältnissen am Telefon herausgeben.

Informieren Sie die Polizei über den Polizeiruf 110, wenn Ihnen ein Anruf verdächtig vorkommt. Wenn Sie Opfer geworden sind: Wenden Sie sich an die Polizei und erstatten Sie Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4632908 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de