Polizei, Kriminalität

Enkeltrick in Altenhagen erfolgreich

14.09.2018 - 15:07:06

Polizei Hagen / Enkeltrick in Altenhagen erfolgreich

Hagen - Über 10000 Euro erbeuteten Betrüger bereits am 05.09. in Altenhagen durch den sogenannten Enkeltrick. Zunächst meldete sich ein vermeintlicher Enkel bei einem 86 Jahre alten Mann aus der Alleestraße und machte deutlich, dass er für einen dringenden Autokauf noch kurzfristig Bargeld benötige. Das Geld ließ er durch eine angebliche Bekannte abholen und als der Geschädigte ein paar Tage später (13.09.) bei seinem Enkel anrief, um sich nach den Rückzahlungsmodalitäten zu erkundigen, fiel der aus allen Wolken. Die hinzugezogenen Polizeibeamten legten eine Anzeige vor.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de