Kriminalität, Polizei

Emsland / Grafschaft Bentheim - Aktionstag der Polizei - Präventionsteams der Polizei beantworten Fragen

15.11.2022 - 15:03:19

Emsland/Grafschaft Bentheim - Aktionstag der Polizei - Präventionsteams der Polizei beantworten Fragen. Emsland/Grafschaft Bentheim - Nach dem Motto "Sie fragen - wir antworten" findet am 28. November wieder die Aktion "Bürgertelefon" der Präventionsbeamten der Polizei im Emsland und der Grafschaft Bentheim statt. "Nach unserer erfolgreichen Aktion `Coffee with a cop´ möchten wir den Kontakt zu unseren Bürgerinnen und Bürgern weiter ausbauen, persönliche Fragen beantworten und Sicherheitstipps geben", erklärt Kriminalhauptkommissarin Hiltrud Frese vom Präventionsteam der Polizei Lingen. "Bereits bei den letzten Aktionen wurden eine Vielzahl an Fragen aus unserem gesamten Zuständigkeitsgebiet an uns gerichtet. Es ging unter anderem um Geschwindigkeitsüberschreitungen, Geisterfahrer, Häusliche Gewalt, das Studium bei der Polizei, Lärmbelästigung und viele weitere Themen", so Frese weiter. Am 28. November in der Zeit von 12 bis 20 Uhr findet der Aktionstag "Bürgertelefon" statt. Die Beamtinnen und Beamten sind unter der Telefonnummer 0591/87-691 zu erreichen. Die Präventionsbeamten in Lingen, Nordhorn, Meppen und Papenburg sind gespannt, welche Informationen die Bürger wünschen. Alle Interessierten haben zusätzlich die Möglichkeit, über den Nachrichten-Button auf Facebook, Twitter und Instagram mit ihnen in Kontakt zu treten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51f4d9

@ presseportal.de