Polizei, Kriminalität

Emsdetten, versuchter Raub / Zeugen gesucht

07.03.2017 - 15:41:49

Polizei Steinfurt / Emsdetten, versuchter Raub/Zeugen gesucht

Steinfurt - An der Friedrichstraße wollten zwei unbekannte männliche Personen einem Schüler am Montagnachmittag (06.03.2017) das Handy entreißen. Der geschädigte Junge konnte dies verhindern, sodass die beiden 16 bzw. 19 Jahre alten Täter ohne Beute flüchteten. Der Schüler hielt sich um kurz nach 16.00 Uhr an der Emshalle/Stroetmanns Fabrik auf, als das Duo auf ihn zukam und sein Handy forderte. Als sich dieser weigerte, erfassten sie den Jungen und wollten ihm das Handy gewaltsam entreißen. Die Beiden flüchteten schließlich in Richtung Innenstadt. Einer der beiden war 16 bis 19 Jahre alt, cirka 190 cm groß und schlank. Er trug ein schwarzes Mundtuch, eine Kappy, eine olivgrüne Jacke und eine schwarze Hose. Die gleichaltrige, zweite Person war etwa 180 cm groß, "vollschlank", hatte ein "pickeliges" Gesicht und war schwarz gekleidet. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!