Polizei, Kriminalität

Emsdetten, Verkehrsunfall / Trunkenheitsfahrt

08.11.2018 - 15:31:24

Polizei Steinfurt / Emsdetten, Verkehrsunfall/Trunkenheitsfahrt

Emsdetten - Am frühen Mittwochabend (07.11.2018) ist die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Borghorster Straße, Ecke Voßstraße, gerufen worden. An der Kreuzung waren gegen 17.55 Uhr, zwei PKW zusammengestoßen. Personen waren dabei nicht verletzt worden. Die Zeugen schilderten den Beamten den Ablauf des Unfalls. Demnach war ein 67-jähriger Autofahrer bei roter Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren. Obwohl der Querverkehr bereits lief, kam es hier zu keinem Unfall. Unmittelbar hinter der Kreuzung stieß der Wagen dann gegen einen entgegenkommenden PKW, der vor der Kreuzung bei Rotlicht gewartet hatte. An dem Auto des 67-jährigen Emsdetteners und am PKW der 23-jährigen Frau, ebenfalls aus Emsdetten, entstanden Sachschäden, die auf etwa 1.500 Euro geschätzt werden. Während der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der 67-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test bestätigte dies mit einem Wert von mehr als zwei Promille. Dem Emsdettener wurde eine Blutprobe entnommen. Wie sich zudem herausstellte, war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen den 67-Jährigen wurde ein Verfahren eingeleitet.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de