Polizei, Kriminalität

Emsdetten, sexuelle Belästigung

06.07.2017 - 15:46:41

Polizei Steinfurt / Emsdetten, sexuelle Belästigung

Emsdetten - Am Montagabend (03.07.), zwischen 18.30 und 19.00 Uhr, hielten sich zwei 9-jährige Mädchen auf dem Spiel- und Bolzplatz an der Schillerstraße/Bela-Bartok-Straße auf. Dort wurden die Kinder von einem etwa 20 Jahre alten jungen Mann angesprochen und sexuell belästigt. Zu körperlichem Kontakt ist es nicht gekommen. Der junge Mann war in Begleitung eines 13 bis 14-jährigen Jugendlichen. Nach dem Vorfall haben die Kinder den Spielplatz verlassen. Der junge Mann war etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, sprach Deutsch und hatte ein auffallend pickeliges Gesicht (Akne). Er hatte dunkelblonde, kurze, wuschelige Haare und war mit einem langärmligen, dünnen Pullover mit dunkelbraunen und dunkelblauen Streifen bekleidet. Der 13- bis 14-Jährige war etwas kleiner, hatte kurze hellblonde Haare und trug eine türkisfarbene Jacke. Die Polizei sucht Zeugen, den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu den beiden beschriebenen Personen machen können. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!