Polizei, Kriminalität

Emsdetten, Einbruch gemeldet

09.08.2018 - 17:51:44

Polizei Steinfurt / Emsdetten, Einbruch gemeldet

Steinfurt - Am Mittwoch (08.08.2018), während der Tagesstunden, sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Nordwalder Straße, in der Nähe des Friedhofs, eingestiegen. Die Geschädigten hatten das freistehende Einfamilienhaus um kurz vor 08.00 Uhr verlassen und ordnungsgemäß verschlossen. Bei ihrer Rückkehr am Abend, gegen 18.30 Uhr, bemerkten sie sofort den Einbruch. Die Täter hatten die Scheibe der Terrassentür zertrümmert, danach alle Räume betreten und durchsucht. Sie nahmen mehrere Gegenstände aus den Schränken und verteilten sie in den Zimmern. Was die Diebe mitgenommen haben, konnte nicht unmittelbar gesagt werden. Der Schaden an der Tür wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...