Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Emsdetten, Einbruch am 01. Januar

02.01.2020 - 14:51:38

Polizei Steinfurt / Emsdetten, Einbruch am 01. Januar

Emsdetten - Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus am Cremannsbusch hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und die Spuren am Tatort gesichert. Unbekannte Täter hatten in den Zimmern eines Einfamilienhauses die Schränke und Schubladen geöffnet und einen Tresor aufgebrochen. Den Recherchen zufolge müssen die Einbrecher am späten Nachmittag des Neujahrstages (01.01.2020), im Schutz der Dämmerung/Dunkelheit, unterwegs gewesen sein. Dabei hatten sie sich über den Albert-Haverkamp-Weg (Mühlenbach) angenähert. Auf dem Grundstück gingen sie zu einem Fenster des Hauses, zertrümmerten die Scheibe und stiegen in den Keller ein. Zur Beute gehören Uhren und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen, die am 01. Januar an dem von vielen Spaziergängern genutzten Albert-Haverkamp-Weg verdächtige Personen gesehen haben. Sie fragt auch: Wer hat im Bereich Dahlienweg, am Padkamp oder am Diemshoff verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4482073 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de