Polizei, Kriminalität

Emsbüren - Unfallflucht auf der Autobahn

11.04.2018 - 15:12:12

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Emsbüren - ...

Emsbüren - Am Dienstagnachmittag ist es gegen kurz nach 14 Uhr auf der A31 Höhe Emsbüren zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer eines weißen VW Passat befand sich auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Oberhausen, als ein schwarzer SuV der Marke Nissan plötzlich vom Haupt- auf den Überholfahrstreifen zog. Der Passatfahrer musste eine Vollbremsung einleiten und ausweichen. In Höhe des Rastplatzes "Bergler Feld" überfuhr er dabei ein Verkehrsschild. Der Nissanfahrer fuhr unerlaubt weiter. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)87715 mit der Autobahnpolizei Lingen in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!