Polizei, Kriminalität

Emsbüren - Mädchen mit Messer bedroht

17.05.2019 - 14:31:26

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Emsbüren - ...

Emsbüren - Gestern Nachmittag zwischen 16.00 Uhr und 16.20 Uhr wurden zwei Mädchen in einer Gasse an der Straße Markt von zwei Jungen angepöbelt. Sie saßen vor einem Malerbetrieb, als die Jungen sie nach einer Zigarette fragten und mit einem Messer bedrohten. Die Jungen waren zwischen zehn und zwölf Jahre alt und hatten blonde Haare. Einer trug eine Brille. Sie hatten ein oranges und ein grünes Fahrrad bei sich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer (05977) 929 210 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Inga Graber Pressestelle Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de