Polizei, Kriminalität

Emsbüren - Exhibitionist auf Autobahn

10.04.2017 - 13:06:56

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Emsbüren - ...

Emsbüren - Am Sonntagmorgen gegen 09.05 Uhr kam es auf der Autobahn A 30 zu einem ungewöhnlichen Fall von Exhibitionismus. Eine Familie aus Ochtrup war auf der Autobahn in Richtung Osnabrück unterwegs. Plötzlich stellten sie neben der Autobahn kurz hinter der Ausfahrt Salzbergen in Richtung Rheine Nord im Bereich der Ems-Brücke einen vollkommen nackten Mann fest. Der Mann hatte lediglich eine Gürteltasche um den Bauch gebunden, ansonsten war er völlig unbekleidet. Der Mann soll etwa 50 Jahre alt gewesen sein und hatte eine stämmige Figur und graumeliertes, krauses Haar. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Autobahnpolizei verlief negativ. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!