Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Emmerich - Unfallflucht

15.01.2020 - 12:26:33

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Unfallflucht

Emmerich - Ein Fall von Unfallflucht hat sich am Dienstag, 14.01.2020, auf der Seufzerallee ereignet. Der Geschädigte hatte seinen schwarzen Renault Traffic mit Klever Kennzeichen gegen 14.30 Uhr in einer Parktasche in Höhe des Amtsgerichts abgestellt. Als er gegen 17.00 zurückkehrte, stellte er den frischen Unfallschaden am linken Außenspiegel fest. Die Polizei Emmerich, Telefon 02822-7830, sucht Zeugen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4492384 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de