Polizei, Kriminalität

Emmendingen Raubüberfall auf Tankstelle

09.10.2018 - 06:51:45

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen Raubüberfall auf Tankstelle

Freiburg - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde gg. 03.15 Uhr in Emmendingen eine Tankstelle in der Denzlinger Straße überfallen.

Dabei wurde eine Angestellte der Tankstelle von zwei Männern mit Schusswaffen bedroht und zur Herausgabe von Bargeld genötigt. Nachdem sie mehre 100Euro erbeuteten, flüchteten die beiden Männer zu Fuß über die nahegelegene Elzbrücke Richtung Wiesenstraße.

Die Angestellte blieb bei dem Überfall körperlich unverletzt.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

1: ca. 25-35 Jahre alt, normale Statur, 170 cm groß, 70-80 kg, schwarze Wollmütze, grauer Schal, dunkelblaue Jeans zerrissen im Kniebereich, schwarze Jacke, hellhäutig. 2: ca .25.35 Jahre alt, dickere Statur, ca 100 kg, ca. 170 cm groß, schwarze dünnere Jacke, schwarze Hose ähnlich Jogginghose, Schal grau, dunkle, schwarze längere Haare.

Sachdienliche Hinweise nimmt die ermittelnde Kriminalpolizei unter T: 0761-882-5777 entgegen.

sk/flz

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de