Polizei, Kriminalität

Elzach: Motorradunfall

05.11.2018 - 15:36:52

Polizeipräsidium Freiburg / Elzach: Motorradunfall

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Samstagmittag fuhr ein Motorradfahrer aus der Ortenau auf der B 294, zwischen Elzach und Biederbach. In einer Kurve entschloss sich der knapp 60-Jährige dazu, ein vorausfahrendes Auto zu überholen. Ein entgegenkommender, jüngerer Autofahrer und auch der überholte jüngere Autofahrer, schätzten die Situation so gefährlich ein, dass beide unabhängig voneinander eine Gefahrenbremsung einleiteten. Der Überholte geriet über die rechte Fahrbahnmarkierung hinaus in den unbefestigten Seitenstreifen. Hierbei wurde sein Auto beschädigt. Später stellte sich heraus, dass der Motorradfahrer selbst die Situation nicht für ganz so brenzlig hielt und deshalb noch einige Meter weiterfuhr, bis er von einem anderen Verkehrsteilnehmer auf den von ihm verursachten Unfall aufmerksam gemacht wurde. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden hält sich in überschaubaren Grenzen.

rb

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de