Polizei, Kriminalität

Elmshorn - Polizei stellt mehrere Messer und Drogen sicher

09.04.2018 - 16:56:44

Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - Polizei stellt ...

Bad Segeberg - Wie bereits am 26. März 2018 angekündigt haben Beamte des Polizeirevier Elmshorn am Wochenende wiederholt ihr Augenmerk auf den Elmshorner Bahnhof beziehungsweise den Steindammpark gerichtet.

Näheres ist der ursprünglichen Pressemitteilung unter

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3901310

zu entnehmen.

Bei Kontrollen aus dem regulären Präsenzdienst heraus stellten Polizisten jeweils acht Verstöße gegen das Waffengesetz als auch gegen das Betäubungsmittelgesetz fest.

Hierbei stellten die Beamten sieben sogenannte Einhandmesser und einen Dolch sicher. Die verantwortlichen Waffenträger erwarten jetzt Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Der Besitz von Betäubungsmitteln zieht Strafverfahren nach sich.

Das Polizeirevier Elmshorn wird auch in den nächsten Wochen insbesondere an Wochenenden und zur Nachtzeit weiter den genannten Bereich um den Bahnhof sowie den Steindammpark kontrollieren.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!