Polizei, Kriminalität

Elmshorn - Polizei erhöht die Präsenz rund um den Bahnhof

26.03.2018 - 16:26:52

Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - Polizei erhöht die ...

Bad Segeberg - Das Polizeirevier Elmshorn hat seine Präsenz seit dem vergangenen Wochenende rund um den Bahnhof Elmshorn und im Steindammpark erhöht.

Als Reaktion auf eine gefährliche Körperverletzung vom 16. März 2018 (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3895486), bei der zwei Personen im Steindammpark durch Messerstiche Verletzungen erlitten, führte die örtliche Polizei mit Unterstützung der Diensthundestaffel der Polizeidirektion Bad Segeberg im Bahnhofsumfeld anlassunabhängige Personenkontrollen durch.

Allein am vergangenen Wochenende fertigten die Beamten im Rahmen stichpunktartiger Kontrollen sechs Strafanzeigen aufgrund mehrerer Verstöße gegen das Waffen- sowie das Betäubungsmittelgesetz.

Die Polizisten stellten sowohl Drogen als auch verbotene Messer sicher.

Das Polizeirevier Elmshorn kündigt für die nächsten Wochen weitere Kontrollen an, die vorrangig zur Nachtzeit und an den Wochenenden durchgeführt werden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!