Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Elmshorn - PKW aufgrund von Geldschulden beschädigt

12.06.2019 - 17:01:23

Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - PKW aufgrund von ...

Bad Segeberg - In Elmshorn ist es am Dienstagabend, 11.06., zu einer Sachbeschädigung an einem PKW gekommen, bei der die Polizei einen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen konnte.

Gegen 21:10 Uhr riefen gleich mehrere Zeugen über den Notruf die Polizei, nachdem sie in der Brahmsstraße beobachtet hatten, wie ein bis dahin Unbekannter mit einem Gegenstand auf einen geparkten PKW einschlug und sich hinterher in Richtung Krückaupark entfernte. Die Polizei fahndete mit drei Streifenwagen und konnte den Tatverdächtigen noch im Tatortnahbereich antreffen. Es handelte sich dabei um einen 28-jährigen Elmshorner.

Am betroffenen PKW, einem BMW der 3er-Reihe, mussten die eingesetzten Beamte Beschädigungen feststellen, die nach erster Einschätzung zu einem wirtschaftlichen Totalschaden des Fahrzeugs führen dürften. Sämtliche Fensterscheiben waren zerstört, die Reifen zeigten sich zerstochen. Außerdem war nicht nur die Motorhaube stark deformiert, auch an anderen Stellen wies die Karosserie zum Teil tiefe Dellen auf.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren Geldschulden zwischen dem Tatverdächtigen und dem Lebensgefährten der Fahrzeughalterin Auslöser der Tat. Die genauen Hintergründe sind Bestandteil des Ermittlungsverfahrens, in dem sich der 28-Jährige nun verantworten muss.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Tobias Köhler Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...