Polizei, Kriminalität

Elmshorn - mehr als 30 Autos zerkratzt - Zeugen gesucht

13.03.2018 - 14:41:47

Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - mehr als 30 Autos ...

Bad Segeberg - Einen größeren Schaden richteten bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in Elmshorn-Nord an, indem sie mehr als 30 Autos zerkratzten.

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben der oder die Täter die in den Straßen Am Friedhof, Philosophenweg, Gerlingweg, Am Fuchsberg, Weidenstraße sowie Langenmoor geparkten Autos zerkratzt.

Auch in den beiden folgenden Nächten wurden drei weitere Autos zerkratzt.

Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen für die Tat. Entsprechende Hinweise nimmt die Polizei unter 04121 803-0 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Dirk Scheele Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160-3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!